Der NORDFROST Seehafen-Terminal bietet Logistik für alle Güter, von Lebensmitteln bis hin zur Projektlogistik. Er ist direkt an den Umschlagsanlagen des Container-Terminal Wilhelmshaven (CTW) gelegen und zugleich an das europaweite Distributions-Netzwerk der NORDFROST für schnelle Warenverteilung angeschlossen, in das insgesamt 40 Kühllogistikzentren der NORDFROST flächendeckend bundesweit eingebunden sind.

State-of-the-art Lagerkapazitäten für Tiefkühlwaren, Frisch- und Trockengüter befinden sich im NORDFROST Seehafen-Terminal. Das behördliche Kontrollzentrum ist mit vier Ämtern (Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Veterinäramt JadeWeser, BLE, LAVES) ebenfalls direkt im Haus beheimatet. Im Bereich Frischfrucht bieten wir dem Kunden Dienstleistungen in der konzeptionellen und operativen QM-Arbeit sowie state-of-the-art Lagerung in Klimakammern, in denen Temperatur und Luftfeuchtigkeit gesteuert und die Raumluft je nach Bedarf regelmäßig getauscht wird.

Unsere individuellen One-stop-shopping Logistikkonzepte für Container- und Stückgutlogistik entlang der internationalen Supply Chain beinhalten je nach Bedarf Seefrachtbuchungen, auch über andere Hafenplätze, sowie vor- und nachlaufende Verkehre und nachgefragte Value Added Services. Hervorragende trimodale Verkehrsanbindungen garantieren kurze Wege, schnelle, effektive Prozesse und eine hohe Warenverfügbarkeit.

Unser Angebot in der Projektlogistik beinhaltet ebenfalls das gesamte Supply Chain Management inklusive der Zwischenlagerung und der seemäßigen Verpackung von Maschinen und Anlagenteilen in Wilhelmshaven. Die Verpackungsmaterialien fertigen wir in Eigenregie.

Unser Containerdepot zur Lagerung von Voll- und Leercontainern steht Ihnen direkt im Hafen zur Verfügung. Unser Service beinhaltet auch das Waschen und Reparieren inkl. Reefer-PTI sowie das Be- und Entgasen von Containern sowie die Containerverwiegung mit Reachstacker.