Freie Bahn für effiziente Transporte

Sie möchten Maut- und Fahrzeugkosten sparen und die Umwelt schonen? Das Terminal für den Kombinierten Verkehr (KV) ermöglicht Unternehmen äußerst wirtschaftliche Transportlösungen.

Höhere Zuladung für LKW, Befreiung von der KFZ-Steuer und Ausnahmereglungen bei Fahrverboten sind Vorteile, die in der Kombination von Straße und Schiene überzeugen.

Mit seiner direkten Anbindung an den seeseitigen Umschlag von Deutschlands einzigem Tiefwasserhafen bietet das KV-Terminal eine ideale Logistik-Drehscheibe im Verkehr mit Containern, Sattelaufliegern und Wechselbrücken. Die Nähe zum GVZ mit seiner 160 Hektar umfassenden Industrie- und Logistikfläche sowie den dort verfügbaren Dienstleistungsangeboten macht die Anlage zu einem der effizientesten Verkehrsknotenpunkte für Ihre Logistik in Nordeuropa.

Kombinieren Sie Straße und Schiene zu Ihrem Vorteil:

  • Bis zu 44 Tonnen pro LKW laden – ohne Ausnahmegenehmigung
  • Ausnahme von Fahrverboten
  • Fest definierte Laufzeiten
  • Hohe Transportsicherheit auf der Schiene
  • Entlastung von Umwelt und Straßeninfrastruktur
  • Reduzierte Maut- und Fahrzeugkosten

Entfernungen

Von Wilhelmshaven nach...

Die wichtigsten Wirtschaftsregionen in Deutschland sind vom JadeWeserPort aus über die Schiene schnell erreichbar:

Bremen 100 km
Hamburg 210 km
Hannover 220 km
Duisburg 313 km
Rostock 400 km
Leipzig 471 km
Stuttgart 680 km
Nürnberg 680 km
München 850 km

Betreiber 

Rail Terminal Wilhelmshaven GmbH
Axel Ahlers
Ozean-Pier 1
26388 Wilhelmshaven

zur Webseite

Telefon: +49 4421 7744-0
Fax: +49 4421 7744-4977